hero-img

Erziehungsfragen - Blog

Di, 27/09/2016 - 09:07
Viele Eltern sehen die Fremdbetreuung kleiner Kinder sehr kritisch. Im Kopf entstehen Bilder von weinenden Babys, die sich beim Abschied an die Eltern klammern oder es kommen Schuldgefühle auf, weil man das Baby stundenweise nicht betreuen kann. Fremdbetreuung kann jedoch auch funktionieren, wenn man einige Dinge beachtet...
Di, 20/09/2016 - 07:14
Das Zusammenleben mit Kindern ist oftmals aufregend, turbulent, herausfordernd und manchmal konfliktreich - aber selbst konfliktreiche Tage haben schöne Momente, die es gilt festzuhalten. Lassen Sie den Tag Revue passieren und nehmen Sie einen besonders schönen Moment, um mit diesem Gefühl dem nächsten Tag eine neue Chance zu geben.
Di, 13/09/2016 - 08:14
Bereits Babys sind von anderen Babys und Kindern fasziniert. Kinder beobachten andere Kinder, wählen Spielpartner, und entwickeln im Umgang mit anderen Kinder soziale aber auch kognitive, motorische oder sprachliche Fähigkeiten. Freundschaft und Konflikt liegen oft nahe beieinander.
Di, 06/09/2016 - 07:54
Auf Spielplätzen, im Park, beim Spiel zu Hause – unzählige Male am Tag fallen Sätze wie: „Mama, schau mal!“ oder „Papa, guck, was ich kann!“ Kinder drücken damit unverblümt ihr Bedürfnis aus gesehen zu werden, in ihrem Tun wahrgenommen zu werden und damit letzten Endes als Mensch geachtet zu werden.
Di, 30/08/2016 - 08:30
Breitgefächert ist heutzutage das Kursangebot für Babys, Kleinkinder und Kinder. Dieses trifft auf die meist tiefsitzende Angst von Eltern, ihrem Kind den Weg zu verbauen, wenn es nicht schon früh in allen möglichen Bereichen gefördert wurde. Keiner möchte einen Nachteil für sein Kind und so treibt die Sorge um die Zukunft des Kindes manche Eltern in einen Förderwahn – und die betroffenen Kinder verlieren möglicherweise ihre unbeschwerte Kindheit.
Di, 23/08/2016 - 07:36
Kinderbücher zum Thema "Gefühle" gibt es viele. Ich möchte Ihnen ein Pop-up-Bilderbuch vorstellen, welches sehr vielseitig für unterschiedliche Altersgruppen eingesetzt werden kann: Das Farbenmonster von Anna Llenas, erschienen im Christophorus Verlag.
Di, 16/08/2016 - 08:22
Ein wichtiger Entwicklungsschritt hin zum rationalen Denken ist die sogenannte "magische Phase". Kinder leben in einer phantastischen Welt, die oft auch Ängste hervorruft die Eltern allzu irreal erscheinen. Wie kann dem Kind geholfen werden, mit seinen Ängsten umzugehen?
Di, 09/08/2016 - 08:28
"Du kannst aufhören zu weinen", "Es ist doch nichts passiert", "Steh auf, es ist ja nichts passiert", "Du musst nicht weinen" - wie oft diese Sätze im Alltag mit Kindern doch gebraucht werden. Kinder erfahren dadurch jedoch, dass sie ihren Gefühlen und Wahrnehmungen nicht trauen können. Welche Alternativen gibt es zu diesen Sätzen?
Di, 02/08/2016 - 07:55
Warum reagieren Kinder wütend, aggressiv oder widerspenstig? Wie können Sie, als Eltern, damit umgehen? Ist es möglich Wut, Aggression oder Trotz zu vermeiden?
Di, 26/07/2016 - 07:52
Es ist ein interessantes, lesenswertes Buch für alle, die darüber nachdenken, wie mit Kindern umgegangen werden kann. Es wird ein Weg aufgezeigt, der versucht ohne Strafen, Manipulation und Kontrolle auszukommen – Kooperation ist der zentrale Gedanke.