hero-img

Buchtipp: Mein Monster Ich von Catarina Knüvener

Von julia am 08/01/2019 - 08:41
Kinder müssen erst nach und nach lernen mit ihren aufkommenden Gefühlen umzugehen. Dafür ist es wichtig, dass sie die Gefühle benennen können und eine Idee haben, wie man ungeliebte Gefühle wieder ziehen lassen kann. Das Buch "Mein Monster Ich" von Catarina Knüvener kann dabei älteren Kindern eine Stütze sein....

„Ist doch nichts passiert“ - über das Negieren von Gefühlen

Von julia am 09/08/2016 - 08:28
"Du kannst aufhören zu weinen", "Es ist doch nichts passiert", "Steh auf, es ist ja nichts passiert", "Du musst nicht weinen" - wie oft diese Sätze im Alltag mit Kindern doch gebraucht werden. Kinder erfahren dadurch jedoch, dass sie ihren Gefühlen und Wahrnehmungen nicht trauen können. Welche Alternativen gibt es zu diesen Sätzen?