hero-img

Es gibt kein schlechtes Wetter…..

Von julia am 24/10/2017 - 09:08
Die Tage werden kürzer, das Wetter wird schlechter - so auch oft die Gemütslage und Stimmung zu Hause, wenn einem nach dem dritten Regentag die Decke auf den Kopf fällt. Kinder haben aber erstaunlich selten Probleme damit bei schlechterem Wetter draußen zu spielen. Lesen Sie hier, wie Sie Ihren inneren Schweinehund überwinden können, um auch im Herbst und Winter dem Bewegungs- und Entdeckungsdrang der Kinder nachzukommen.

„Mama, Papa, guckt mal!“ - Kinder wollen gesehen werden

Von julia am 06/09/2016 - 07:54
Auf Spielplätzen, im Park, beim Spiel zu Hause – unzählige Male am Tag fallen Sätze wie: „Mama, schau mal!“ oder „Papa, guck, was ich kann!“ Kinder drücken damit unverblümt ihr Bedürfnis aus gesehen zu werden, in ihrem Tun wahrgenommen zu werden und damit letzten Endes als Mensch geachtet zu werden.

Nachgedacht: Bedürfnisse prompt befriedigen? Ich will doch keinen Tyrann!

Von julia am 19/07/2016 - 08:09
Oftmals ist die Angst ein Kind zu verwöhnen, und in Folge dessen einen Tyrann zu Hause zu haben, so groß, dass Eltern sich nicht mehr trauen, die Bedürfnisse ihrer Kinder zu befriedigen. Doch was sind Bedürfnisse und wie sind sie von Wünschen zu unterscheiden? Schadet es wirklich, wenn Bedürfnisse prompt befriedigt werden?