Erziehungsfragen - Blog

Heute schon gelacht?

Von julia am 07/02/2018 - 08:54
Lachen

Die Tage sind oft durchgetaktet und die Woche ist genau geplant, damit Arbeit, Hobbys, Schule, usw. unter einen Hut gebracht werden können. Viele Eltern haben eine genaue Vorstellung, wann was zu tun ist, damit alle rechtzeitig das Haus verlassen, damit nach der Mittagspause das Nachmittagsprogramm anfangen kann, man möchte etwas mit den Kindern unternehmen, die Freizeit gestalten….

Zeit gemeinsam nutzen

Oft verbringen Eltern durchaus viel Zeit mit ihren Kindern – also rein quantitativ betrachtet verbringen sie mehrere Stunden am selben Ort. Und am Ende des Tages haben doch alle Beteiligten das Gefühl, dass man die Zeit nicht gemeinsam genutzt hätte, im Alltag lebt man doch viel nebeneinander. Kinder drücken dieses Gefühl oft dadurch aus, dass sie eine lange Wunschliste haben, was vor dem Schlafengehen noch alles zu geschehen habe. Als Erwachsener fragt man sich oft, wie viele Stunden ein Tag noch haben soll, damit sich alles ausgeht.

Der kleine Unterschied

Manchmal verlaufen Tage sehr ähnlich und trotzdem haben abends alle Beteiligten einmal das Gefühl es war ein toller Tag und einmal das Gefühl, dass man nicht zufrieden wäre. Man fragt sich dann oft: wo war denn nun der Unterschied? Der liegt oft im Detail versteckt….

Haben Sie heute schon gelacht? So wirklich aus ganzem Herzen gemeinsam gelacht?

Im Alltag verloren

Wenn der Tagesplan voll ist und man mehr und mehr nur noch die Uhr im Blick hat, dann vergisst man zunehmend diese Kleinigkeiten. Dabei sind diese gemeinsamen Momente sehr leicht in den Alltag zu integrieren. Je nach Alter des Kindes bieten sich unterschiedliche Spiele an: Varianten von Guck-Guck (z.B. beim Anziehen oder am Wickeltisch), Spiele mit Wörtern oder Reimen, die lustig sind (z.B. während man zur Schule geht), lustige Lieder oder Sprüche (um die Wartezeit bei einem Bus oder an der Supermarktkasse zu verkürzen), es können auch Tobespiele sein wie (Tauziehen, versuchen einen Ball am anderen vorbei zu kicken, schwere Dinge gemeinsam schleppen), usw. - Hauptsache es macht allen Spaß und man genießt diesen Moment.

Ein oder zwei solcher Momente am Tag machen oft den Unterschied, ob es ein guter oder ein weniger guter Tag war.

 

Foto: Maresa Gallauner